Spende für den Ambulanten Kinderhospizdienst Ludwigsburg

Ambulanter Kinderhospizdienst Ludwigsburg

Bürgerschaftliches Engagement hat viele Gesichter und kennt zahlreiche Formen. Eine Möglichkeit, etwas Gutes zu tun und sich für seine Mitmenschen einzusetzen, stellt eine Stiftung dar.

Über eine großzügige Spende aus einer Kunden-Stiftung der VR-Bank Asperg-Markgröningen eG durfte sich am 24.05.2012 der Ambulante Kinderhospizdienst Ludwigsburg freuen. 5.000 Euro wurden dem Kinderhospizdienst durch den Vorstandsvorsitzenden Gerhard Schaaf für die Unterstützung von kranken Kindern zur Verfügung gestellt.

Der Ambulante Kinderhospizdienst kümmert sich um Familien im Landkreis Ludwigsburg, die ein schwerstkrankes Kind haben. Neben der psychosozialen Begleitung der kleinen Patienten gibt es auch Spiel- und Betreuungsangebote für Geschwisterkinder. Zusätzlich bietet der Kinderhospizdienst auch Trauerbegleitung für Kinder, die ein Elternteil verloren haben.

Bild von Doris Schmid, Gerhard Schaaf und Gisela Vogt

Bild von links nach rechts: 
Doris Schmid, Koordinatorin Amb. Kinderhospizdienst LB
Gerhard Schaaf, Vorstandsvorsitzender VR-Bank Asperg-Markgröningen eG
Gisela Vogt, 1. Vorsitzende Ökum. Hospizinitiative im Landkreis LB e.V.