Schutzgemeinschaft Deutscher Wald unterstützt den Amb. Kinderhospizdienst Ludwigsburg

Ambulanter Kinderhospizdienst Ludwigsburg

Im Oktober und November 2014 fand auf dem Bauhofgelände Eberdingen ein Baumtrommelbauworkshop für trauernde Kinder statt.

Herr Schäfer (Bürgermeister Eberdingen und 1. Vorsitzender des Kreisverbandes LB der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald) und Herr Lehmann (Kassier des Kreisverbandes LB der SDW)haben während des Workshops dem Amb. Kinderhospizdienst eine Spende von 1000.-€ übergeben.

Wofür steht die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald?

Wir sind eine Gemeinschaft von engagierten Waldschützern, die die Schönheit und Gesundheit des Waldes erhalten wollen, gleichzeitig aber auch die waldschonende Nutzung befürworten. Nicht alleine der Schutz des Waldes steht bei der SDW im Vordergrund – sondern auch das Ziel, Menschen Wald und Umwelt näher zu bringen und damit das Umweltbewusstsein zu stärken. Die Kinder und Jugendlichen stehen hier besonders im Mittelpunkt des Engagements.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Herrn Schäfer und Herr Lehmann für Ihre Unterstützung.