Spendenübergabe von den Druiden

Ambulanter Kinderhospizdienst Ludwigsburg

Die Druidenloge Monrepos–Ludwigsburg hat über das Jahr verteilt bei verschiedenen Anlässen und Aktionen Geld für die Ambulante Kinderhospizarbeit Ludwigsburg gesammelt. Nun konnte bei der Jahresabschlussfeier der Loge die Geschäftsstellenleitung, Frau Sabine Horn, das zusammengekommene Geld in Höhe von 850.- Euro von dem Vorsitzenden der Loge, Herrn Dieter Fehniger, entgegennehmen. Dieses Geld wird zur Hälfte im Kinderhospizdienst eingesetzt, um bei den Begleitungsbesuchen in den Familien jeweils einen kleinen Betrag für Aktionen zur Verfügung zu haben, und die andere Hälfte unterstützt den weiteren Auf- und Ausbau der Kinder- und Jugendtrauerarbeit.

Ein herzliches Dankeschön im Namen der Familien geht an die Brüder der Druiden-Loge und an alle Spenderinnen und Spender.