Mitarbeiter von Volkswagen Vertriebsbetreuungsgesellschaft sammeln und spenden für den Ambulanten Kinderhospizdienst

Ambulanter Kinderhospizdienst Ludwigsburg
Kinder- und Jugendtrauer Ludwigsburg

Was mit 10 Cent anfängt, - einfach einmal ein Betrag aufgerundet, und das nicht einmalig, sondern oft, - das kann am Ende eine stattliche Summe werden. So hand haben es die Mitarbeitende der Volkswagen Vertriebsbetreuungsgesellschaft in Ludwigsburg schon seit Jahren. Und dann gibt es jedes Jahr die spannende Frage, wohin das Geld spenden? Aus verschiedenen Vorschlägen wählen auch dies die Mitarbeiter selber aus.

Dieses Jahr kam die stolze Summe von 500 € auf diese Weise zusammen und konnte von der Betriebsratvorsitzenden, Frau Fassbender und den beiden Regionalleitern, Herr Dietz und Herr Rummel, an die Geschäftsstellenleitung der Ökumenischen Hospizinitiative für den Ambulanten Kinderhospizdienst, speziell für den Bereich der Begleitung von trauernden Kindern und Jugendlichen, überreicht werden.

Wir danken allen, die zu diesem Betrag beigetragen haben, ganz herzlich – auch im Namen derer, denen das Geld zu Gute kommen wird.