Verwaltungsangestellte(n) / Bürofachkraft nach Ludwigsburg

Die Ökumenische Hospizinitiative im Landkreis Ludwigsburg e.V. sucht als Träger ambulanter Hospizarbeit im Landkreis Ludwigsburg zum 01.07.2020 oder später

eine /n Verwaltungsangestellte(n) / Bürofachkraft
in Teilzeitbeschäftigung (50%).

Zu den Aufgaben gehören:

  • Korrespondenz (schriftlich, E-Mail, telefonisch)
  • Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit (Erstellen von Flyer, Pflege der Homepage)
  • Buchhaltung, incl. Spendenwesen
  • Entgegennahme von Anfragen und gegebenenfalls Weiterleitung an die KoordinatorInnen
  • Umgang mit Klienten, Ehrenamtlichen, Förderern und Netzwerkpartnern
  • IT-AnsprechpartnerIn

Wir erwarten

  • Fundierte Kenntnisse in MS-Office-Programmen (insbes. Word, Outlook und Excel)
  • Gute Kenntnisse in Buchhaltung
  • Organisatorische Fähigkeiten, selbstständiges Arbeiten
  • Kontaktfähigkeit und Freude im Umgang mit Menschen
  • Gepflegte Kommunikations- und Umgangsformen
  • Identifikation mit der Zielsetzung der Hospizarbeit

Wir bieten

  • Ein vielseitiges und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Ein aufgeschlossenes und kollegiales Team
  • Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Diakonischen Werkes

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 26.04.2020 an die

Ökumenische Hospizinitiative im Landkreis Ludwigsburg e.V.,
Frau Pfarrerin Susanne Digel, 1. Vorsitzende,
Solitudestr. 12,
71638 Ludwigsburg

Weitere Informationen unter Telefon: 07141 / 99 24 34 - 54

Anhang Größe
Ausschreibung Verwaltung 136.91 KB